Die ersten Ferien in der Runde
waren die Herbstferien

Kurz mit 4 Tagen und dem Motto "Buntes Herbsttreiben", aber trotzdem abwechslungsreich.

Wir durften 3 neue Kinder aus der aktuellen ersten Ganztagesklasse begrüßen und natürlich unsere alten Hasen. Es war eine tolle Truppe, mit der wir viel Spaß bei den gemeinsamen Bastelarbeiten, dem gemeinsamen Kochen und den gemeinsamen Spaziergängen hatten.

Als Bastelarbeiten entstanden Vogelfütterungseulen aus Milchtetrapacks und ein herbstliches Mobile. Die Bestandteile des Mobiles sammelten wir auf ausgedehnten Spaziergängen im Wald und auf der Wiese. Hierbei fehlte auch nicht ein Abstecher auf den Spielplatz.

Damit wir kochen konnten, machten wir einen Einkaufsbummel. Mit dem Bollerwagen zogen wir zuerst nach Bernbach los, um Kürbisse zu kaufen. Dann ging es weiter zum EDEKA Landauer, um die restlichen Zutaten zu besorgen. Dort bekamen wir eine großzügige Schokoladenspende. Vielen herzlichen Dank.

Die Kürbissuppe, die wir dann kochten, schmeckte sehr lecker und manch einer nahm sogar noch eine Portion mit nach Hause.

Zwischen den gemeinsamen Aktivitäten genossen die Kinder das freie Spielen, auch selbst nochmal kreativ zu werden oder im Pausenhof zu spielen. Während wir im Pausenhof waren, nutzten wir Betreuer die Zeit, den Treppenaufgang im Hof mit den bemalten Zaunlatten zu verschönern. Ein Teil der Zaunlatten stammt aus der Ferienbetreuung in den Sommerferien, der andere Teil kommt von den Mittagsbetreuungskindern.

Die nächsten Ferien mit Betreuung werden die Faschingsferien sein. Ein kurzer Hinweis hierzu, die Ferienbetreuung findet jetzt immer in der alten Mittelschule von Veitsbronn statt und nicht mehr in der Grundschule.

Es grüßt herzlichst

Das Ferienbetreuungsteam