Ablauf der Mittags- und Hausaufgabenbetreuung

 

Mittagsbetreuung

Die Mittagsbetreuung findet direkt nach dem stundenplanmäßigen Schulschluss statt. Es solll eine Erholung bei Spiel und Spaß vom „anstrengenden Vormittag“ sein. Um 13:00 Uhr endet die Mittags-Gruppe.

 

Mittagspause:

Die Essenspause findet in der Zeit von 13:30 Uhr bis 14:00 Uhr statt.

 

Mittagessen:

Für diese Zeit der Mittagspause kann ein warmes Mittagessen vom Caterer gebucht werden. Die Anmeldung für die Teilnahme am Mittagessen erfolgt über einen separaten Antrag auf der Schulhomepage – Menüpunkt Mitti - Antrag Essen.

Für Kinder die kein warmes Mittagessen gebuchten haben, bitte ich Sie Ihrem Kind/Ihren Kindern ausreichend Essen und Trinken in einer separaten Box mitzugeben. Wir empfehlen gesunde und abwechslungsreiche Mahlzeiten (kalt).

Nach dieser Essenspause beginnt die Spielzeit um 13:45 Uhr bis 14:15 Uhr.

 

Hausaufgabenbetreuung:

Die Hausaufgabenbetreuung findet nach der Mittagspause von 14:15 Uhr bis 15:15 Uhr statt.

Die Gruppen bestehen aus Kindern der 1. bis 4. Klassen.

Für die 1. und 2. Klassen haben wir ca. 45. Minuten und für die 3. und 4. Klassen 60. Minuten für die Erledigung der Hausaufgaben eingeplant. Wir richten uns hier nach den Empfehlungen des Kultusministeriums für Hausaufgabenbetreuungen.

Da wir nicht mit jedem Kind einzeln die Hausaufgaben machen oder korrigieren können, ist es unbedingt erforderlich, dass Sie zu Hause die Vollständigkeit und Richtigkeit überprüfen.

Selbstverständlich werden wir Hilfestellungen geben und auch sonst Voraussetzungen schaffen, damit die Kinder sorgfältig arbeiten können. Fragen oder Probleme können Sie uns über das Hausaufgabenheft mitteilen.

 

Heimfahrt der Buskinder:

Die Buskinder werden mit den Bus von der Haltestelle vor dem Mittagsbetreuungsgebäude abgeholt und zur Grundschule gebracht. Dort werden sie auf die Busse der jeweiligen Haltestellen/Ortschaften verteilt.

 

Darf ich mein Kind auch während der Betreuung schon abholen?

Aus organisatorischen Gründen können wir Kinder um 12:15 Uhr nicht nach Hause gehen lassen, da wir oft ab 11:30 Uhr unterwegs sind: (kleinere Ausflüge auf nahegelegene Spielplätzen und dergleichen)

Falls Sie Ihr Kind vorzeitig abholen möchten, dann bitten wir Sie, Ihr Kind persönlich von den Betreuungsräumen abzuholen. Bitte keine Abholung während der Hausaufgabenzeit, da es den Ablauf doch sehr stört.

Sollte eine Abholung während der Hausaufgabenzeit nötig sein, melden Sie sich bitte direkt bei einer Betreuerin. Diese schickt Ihr Kind dann zu Ihnen vor die Tür, damit keine Unruhe im Hausaufgabenzimmer entsteht.

 

 

Das Team der Mittagsbetreuung